[Firmenlogo-Bild]

Home Nach oben Feedback Inhalt Suchen Kontakt Impressum

 

Flora
Zurück Nach oben Weiter

 

Fauna Flora Flüsse Geschichte Klima / Wetter Städte Vulkane

 

Vegetation

Eine Besonderheit Kamtschatkas ist die vielfältige Flora. Die geographische Abgeschiedenheit und das vorherrschende Klima der Halbinsel lies eine eigenständige Flora entwickeln.

Der Sibirische Frühling lässt die Tundra erblühen. Wir finden Raritäten wie den Roten Frauenschuh oder Goldrhododendron, die fast schwarze Schokoladen- und die anmutige Dreifaltigkeitslilie. Die Landschaft strahlt mit ihren noch weißen Bergkuppen eine besondere Schönheit aus. In der warmen Uzon-Caldera ist die Vegetation schon fortgeschritten und es finden sich hier viele Bären zum “Grasen“ ein, die man mit hoher Wahrscheinlichkeit auch beobachten kann. Die Flora Kamtschatkas hat verglichen mit Mitteleuropa nur eine kurze Wachstumsperiode im Jahr, bedingt durch die langen und harten Winter.

 

Home ] Nach oben ] Vegetation ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@flyfishingteam.org .
Copyright © 2006 Kamtschatka 2006 Expedition
Stand: 05.04.09