[Firmenlogo-Bild]

Home Nach oben Feedback Inhalt Suchen Kontakt Impressum

 

Hundslachs
Zurück Nach oben Weiter

 

Buckellachs Hundslachs Kirschlachs Königslachs Rotlachs Silberlachs

 

Der Hundslachs
(weitere Namen: deu. Ketalachs; engl. chum salmon, dog salmon; lat. Oncorhynchus keta; rus. Keta)

verdank seinen Namen seinem Gebiss, das stark an das eines Hundes erinnert, die zweite Erklärung für den Namen ist der Umstand, das sein Fleisch bei den Eskimos wenig geschätzt wird und sie zum füttern ihrer Hunde verwenden. Er ist in den Flüssen Westkamtschatkas besonders zahlreich. Hat der Ketalachs die Flüsse erreicht, zeigt er bereits erste Merkmale der Laichkleides (rosige oder graue Querstreifen). In vollständiger Paarungstracht hat er eine leuchtend rot-grün-schwarze Farbe mit Querstreifen. Seine mittlere Größe liegt zwischen 52 cm und 78 cm, er wird 1,7 kg bis 5,4 kg schwer.  Es wurden auch schon Fische über 30 Pfund gefangen. Der Hundslachs ist ein ausgezeichneter Kämpfer und eine Herausforderung für jeden Fliegenfischer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home ] Nach oben ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@flyfishingteam.org .
Copyright © 2006 Kamtschatka 2006 Expedition
Stand: 05.04.09